Startseite Über... Gästebuch Kontakt Archiv Abonnieren NEWS Familie Verwandte Freunde Zitate Klasse Hund Witze Mein Name Andere Namen
Witze

Studentenwirz

"Kann man sich eigentlich auf der Toilette einen Tripper holen?" fragt die Medizinstudentin den Professor.
"Man kann. Aber es ist sehr unbequem."

24.11.06 21:46


Musikerwitz

 
Die resolute junge Dame betrat das Modegeschäft und sagte: "Ich brauche einen weiten Rock."
Sie probierte und probierte und sagte dann zur Verkäuferin: "Haben Sie nicht noch weitere? Ich übe nämlich einen Beruf aus, bei dem ich die Beine breit machen muß."
Das trug ihr seitens der Verkäuferin einen merkwürdigen Blick ein.
Dies bemerkte die junge Dame und fügte erbóst hinzu: "Erlauben Sie mal, ich bin Cellistin bei den Philharmonikern! Was hatten Sie denn gedacht?!!"
25.11.06 08:55


Blondinenwitz

 
Was macht man, wenn eine Blondine einen Stift nach einem wirft?
Man rennt so schnell man kann. Sie hat nämlich eine Handgranate in ihrem Mund!
25.11.06 08:51


Urlaubwitz

"Ich habe gehört, Ihr fahrt dieses Jahr doch nicht nach Argentinien?"
"Nein, das ist falsch. Nicht nach Argentinien sind wir im letzten Jahr gefahren. Dieses Jahr fahren wir nicht nach Hawaii!"

24.11.06 21:54


Bauernwitz

 

Der Bauer Franz ist mit seiner Familie auf dem Acker, um Kartoffeln einzuholen.
Als seine Frau ihn dabei überholt, sieht er sie beim Aufblicken von hinten und ruft: "Traudl, Du hast ja keine Unnerbüchs an!"
Darauf sie: "Meinste ich will die Fliegen alle im Gesicht ham?"
25.11.06 08:49


Bauernwitz

 
Ein Bauer wurde zu 60 Tagen Gefängnis verurteilt. Seine Frau schrieb ihm wütend einen Brief: "Jetzt, wo Du im Knast sitzt, erwartest Du wohl, dass ich das Feld umgrabe und Kartoffeln pflanze? Aber nein, das werde ich nicht tun!"
Sie bekam als Antwort: "Trau dich bloss nicht das Feld anzurühren, dort habe ich das Geld und die Gewehre versteckt!"
Eine Woche später schreibt Sie ihm erneut einen Brief: "Jemand im Gefängnis muss Deinen Brief gelesen haben. Die Polizei war hier und hat das ganze Feld umgegraben, ohne Etwas zu finden."
Da schreibt ihr Mann zurück: "Gut, dann kannst Du ja jetzt die Kartoffeln setzen!"
25.11.06 08:48


Gratis bloggen bei
myblog.de